Counter

 
295 Visitors (Today)
649 Visitors (Yesterday)
11113 Visitors (Month)
728528 Total visits
1389 Registered users
0 Users online
14 Guests online
Show statistics
 
   
 
 
DKM
 
no banners
 

History

  • History


D.K.M. Geschichte





Es waren einmal vor langer langer Zeit
zwei lustige und lebensfrohe junge M├Ąnner. Diese beiden M├Ąnner hie├čen
Meister11
und Flummy. Sie gingen einmal im Monat ins Kloster um sich
dort mit gleich Gesinnten zu treffen. Dort sa├čen sie dann bis zum n├Ąchsten
Morgengrauen und beteten vor ihren PCs, dass sie die Besten in jedem Spiel
werden, und dass sie mit ihrem starken Glauben alles B├Âse und den Feind
vernichten werden. Nach einigen Jahren des lernen und des teilweise zweifeln an
ihren F├Ąhigkeiten, wollten die Beiden mehr. Sie gr├╝ndeten einen Orden der sich
Kloster nannte und bem├╝hten sich neue Anh├Ąnger f├╝r ihren Glauben zu
gewinnen. Sie bauten sich auch ein eigenes Kloster im Internet und mit Hilfe von
Legolas, dem Gott des CS, wurde das Kloster sehr beliebt. Schnell bekamen
sie neue Anh├Ąnger, die sie schon aus alten Zeiten kannten Nitro,
Chefkoch
, Leiche,TanGolem und einige andere. Doch sie fanden
auch neue Anh├Ąnger auf ihrer Suche. So fanden sie Raptor, der von herzen
gut war, aber einen unb├Ąndigen Zorn auf das B├Âse hatte.

Jango der sich wie John Wayne benahm und sich immer f├╝r die Schwachen einsetzte. Auch ein R├╝pel, namens Rooki, schloss sich ihnen an. Sie versuchten ihm ihren Glauben zu lehren. Dies gelang ihnen aber leider nur teilweise. Auch als er zum richtigen Mann heran wuchs und sich Sensemann nannte, besserte er sich kaum. Dann eines Tages stie├čen die Klosterbr├╝der auf einen Riesen, der so lammfromm war, aber m├Ąchtige Kr├Ąfte hatte. Dieser
H├╝ne nannte sich Pinball und war so begeistert von den Taten der
Klosterbr├╝der, dass er sich ihnen anschloss. Und mit der Zeit wuchsen seine
Kr├Ąfte noch mehr an.
, der Gott des CS, kam eines Tages auf die Idee, dass die Klosterbr├╝der einen richtigen Namen bekommen sollten, da Kloster ja eigentlich kein richtiger Name ist. Nach langen ├ťberlegungen einigte man sich auf den Namen Die Killer M├Âncheund somit war D.K.M. geboren. Mit HilfeLegolas bekam dann D.K.M. auch eine neue HP wo alle Infos ├╝ber D.K.M. zu finden waren. Dann eines Tages hatte Legolas keine richtige Zeit mehr, die DKM Br├╝der zu unterst├╝tzen. Legolas fragte einen anderen CS Gott, ob er nicht die DKM Br├╝der auf den richtigen Pfad leiten m├Âge. Dieser Gott war Harakiri oder auch Frischfleisch genannt. Er war erst nicht sehr begeistert davon, da die DKM Br├╝der nicht sehr leicht zu b├Ąndigen sind. Aber da die DKM Br├╝der das B├Âse mit aller Macht bek├Ąmpfen, schloss sich Harakiri ihnen an.>>



Eines Tages wollten die DKM Br├╝der zu einem Treffen mit vielen Gl├Ąubigen, um dort ihre Kr├Ąfte zu messen. Sie mussten feststellen, dass sie leider nicht gen├╝gend waren, um an dem Turnier teilzunehmen, da einige Br├╝der in anderen Regionen des Landes unterwegs waren, um das B├Âse zu vertreiben. Pinball kannte aber Zwei, noch nicht ganz reife, junge M├Ąnner, die das Treiben der DKM Br├╝der schon einige Zeit aus der Ferne beobachteten. Als Pinball sie zu sich rief und sie fragte, ob sie nicht Lust h├Ątten bei einem Turnier teilzunehmen, willigten die Beiden sofort ein. Die jungen M├Ąnner waren so begeistert, von den DKM Br├╝dern, dass sie sich ihnen anschlossen. Bankmann und Treppenbauer waren ihre Namen. Die Beiden reiften bei DKM zu richtigen M├Ąnnern heran. Bankman hat einen solchen Spa├č daran, seine DKM Br├╝der zu unterst├╝tzen, dass Flummy ihm sein ganzes Wissen vermittelte. So kam es, dass Bankman und Flummy zu Halbg├Âttern wurden.>>



Eines Tages begegnete Flummy einer Fee. Er erkannte nicht, dass sie keine Fee war, sondern das B├Âse, dass ihn von seinen DKM Br├╝dern fernhalten wollte. Und so geschah, was geschehen musste. Der Zusammenhalt der DKM Br├╝der brach auseinander und einige der DKM Br├╝der verlie├čen die Gemeinschaft, um sich anderweitig zu versuchen. Bankman versuchte verzweifelt die DKM Br├╝der zusammen zu halten. Selbst als zwei Neulinge, Bruder Gilber und Devil, dazukamen hatte Bankman es sehr schwer die restlichen Br├╝der zusammenzuhalten. Die ├╝bergebliebenen DKM Br├╝der waren unzufrieden und irgendwie hilflos. Doch als Flummy dies sah, wuchsen in ihm Kr├Ąfte die er noch nie hatte. Er erhob sich gegen das B├Âse, dass ihn von seinen Br├╝dern fern hielt und besiegte es. Flummy nahm alle seine ├╝bergebliebenen DKM Br├╝der in den Arm und versuchte allen neue Hoffnung auf bessere Zeiten zu geben. Doch die restlichen Br├╝der zweifelten daran, dass es jemals bessere Zeiten geben w├╝rde. Flummy versuchte mit all seiner, ihm gegebener, Macht die DKM Br├╝der beisammen zu halten.>>



Und siehe da, nach einer kurzen Weile geschah das Wunder.>>



Fast alle DKM Br├╝der kehrten zur├╝ck und freuten sich gemeinsam dar├╝ber, dass sie wieder beisammen waren. Aber das war noch nicht das Ende der Geschichte. Ein Teil der DKM Br├╝der brachte neue Glaubensbr├╝der mit. So brachte Raptor seinen Sohn Freak mit. Freak ist so stark, dass das B├Âse kaum noch eine Chance hat. Freak k├Ânnte irgentwann einmal ein gro├čer CS Gott werden.>>


 
 

register now
lost password?
registered users
 
 


Security Code
Shout!   • Show all
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jump to Top